October 2012

Milizen der Moslembrüder greifen Mursi-Gegner an
Mohamed Aburous
Bild
Im Moment scheint das Hauptanliegen der Moslembrüder, ihre Macht im Staatsapparat zu verfestigen. Bei der Verteidigung Mursis als „Symbol der Nation“ und „geliebten Präsidenten“ greifen die MB einen Diskurs und Methoden auf, die stark an die Zeiten von Mubarak erinnern.
Der verhüllte Klassenkampf
Von A.F.Reiterer
Und wieder wird „Alterskampf“ gespielt. Dass Leute wie Tomandl und sein früherer Assistent Mazal oder Rürup und Marin die Pensionen drücken wollen, ist nicht neu. Aber diesmal sind unter den „Experten“ auch Namen, die ein wenig überraschen – oder auch wieder nicht. Unter die Vorkämpfer des Neokonservativismus hat sich auch Van der Bellen eingereiht – Ex-Vorsitzender der Grünen, noch immer politisch für sie aktiv.
Wiener Syrer befürchten Vertreibungen
Bild
Folgenden Bericht erhielten wir von syrischen AktivistInnen in Beirut und Wien. Sie baten uns die Nachricht zu veröffentlichen und zu verbreiten. „Mit medialem Druck auf die libanesische Regierung könnten wir es verhindern, dass die aus Syrien vertriebenen Syrer nicht auch aus dem Libanon vertrieben werden.“ Die Autoren ziehen es vor anonym zu bleiben.
Prominenter syrischer Oppositioneller in Wien
Bild
Vor mehr als hundert Leuten versprühte der weithin respektierte Oppositionelle Michel Kilo, von dem Hafiz al Assad gesagt haben soll, dass er sein gefährlichster Feind werden werde, Optimismus. Der Kampf gehe in sein letztes Drittel.
Michel Kilo: „Umdenken unter den Allawiten“
Wilhelm Langthaler
Am 28. September 2012 soll es in Qardaha, der Heimatstadt der Assads und zahlreicher anderer einflussreicher allawitischer Großfamilien in den Bergen über Lattakia, zu einem bedeutungsschweren Zwischenfall gekommen sein. Mitglieder der Familie Khayyer klagten öffentlich die Assads an, dass sie mit ihrer Politik die Zukunft der Allawiten in Syrien gefährden würden. Mohamed Assad, ein enger Verwandter Baschars, soll die Pistole gezückt und die Kritiker niedergestreckt haben – im Kleinen ganz so wie im Großen.
Von Stefan Hirsch
Ohne Limit wird die Notenbank Staatsanleihen aufkaufen: Die EZB holt den Vorschlaghammer heraus und hat den Zerfall der Euro-Zone bis auf weiteres aufgehalten. Es ist der große Kompromiss zwischen den Notenbankern und der deutschen Bundesregierung, der sich schon seit einiger Zeit abzeichnet.
Die Moslembrüder und die Proteste gegen die Beleidigung des Propheten
Von Mohammad Waked *, Kairo
Bild
Die Ereignisse in Ägypten in Folge des amerikanischen Films, der den Propheten Mohammad beleidigt, zeigen nicht nur, wie simpel das herrschende Bewusstsein, sondern auch wie beschränkt die Elite ist.