Programm

Campaign: 
19.01.2019
des Wiener Tribunals gegen die österreichische Regierung wegen Beihilfe der Nato-Aggression gegen Jugoslawien

Wiener Tribunal gegen die österreichische Regierung wegen Beihilfe der Nato-Aggression gegen Jugoslawien

 

Samstag, 4. Dezember 1999

10.00 - 21.00 Uhr, Technische Universität - Prechtlsaal

1040 Wien, Karlsplatz 13

 

Angeklagt:

V. Klima (Bundeskanzler)

W. Schüssel (Außenminister)

W. Petritsch (ehem. EU-Sonderbeauftragter)

W. Fasslabend (Verteidigungsminister)

A. Mock (ehem. Außenminister)

 

 

10 - 12 Uhr Internationale Vertreter

 

Dr. Zoran Stojanovic (Professor für Strafrecht an der Uni Belgrad)

John Catalinotto (International Action Center, Vertreter von Ramsey Clark)

Ralph Hartmann (ehem. Botschafter der DDR in Belgrad, Vertreter des deutschen Tribunals gegen den NATO-Krieg)

 

13 – 14 Uhr Internationale Zeugenaussagen

 

Zu den Umweltzerstörungen

Mag. Gordana Brun (Erste Umweltberaterin der Regierung Serbiens)

 

Zur Situation der Minderheiten in Jugoslawien

Cedomir Prlincevic (Vorsitzender der Jüdischen Gemeine Pristina)

 

14 Uhr Verlesung der Anklage

 

14 30 – 18 Uhr Österreichische Zeugenaussagen

 

Zum Neutralitäts- und Verfassungsbruch

Dr. Walther Leeb (Rechtsanwalt)

 

Zu den Vertragsverhandlungen von Rambouillet

Wilfried Graf (Friedensforscher, ÖSFK Stadtschlaining/Wien)

 

Zur Frage der Überflüge und Informationsweitergabe

Dr. Peter Steyrer (Friedensaktivist)

 

Zur Rolle Österreichs bei der Zerschlagung Jugoslawiens

Dr. Hannes Hofbauer (Publizist)

 

Zur Rolle der Medien und Intellektuellen

Mag. Walter Baier (Herausgeber der Volksstimme)

Gerhard Ruiss (IG-Autoren)

 

18 – 19 Uhr Tagung der Jury

Dr. Hassan Moussa (Rechtsanwalt)

Boris Lechthaler (Grüner Nationalratskanditat, wegen des Krieges ausgetreten)

Mag. Lorenz Glatz (österr. Bewegung gegen den Krieg)

Univ. Prof. Dr. Claudia von Werlhof (Universität Innsbruck)

Dr. Heinrich Vana (Rechtsanwalt)

 

19 Uhr Urteilsverkündung durch die Jury und Debatte

 

20 Uhr Abstimmung durch das Tribunal

 

Verweise