Wirtschaft

11/08/2016
Von Albert F. Reiterer
Die Bayer-Direktoren und ihr Betriebsrat, die „ehemalige Parteilinke“ und ihr „Spiegel“
30/12/2015
Von Albert F. Reiterer
Der konservative Reflex – Ökonomische Dekonstruktionen 1
26/11/2015
Angenommene Resolution der Teilnehmer des Treffens der Koordination in Athen, Griechenland
15/10/2015
Von A. Reiterer
Die Manöver der Eliten – Ungleichheit wegdiskutieren
12/04/2015
Von A.F.Reiterer
Die Konservativen, die Sozialdemokraten und Piketty
04/04/2015
Von A.F.Reiterer
Der Finanzminister, die Spareinlagen-Sicherung und die "Eigenverantwortung"
01/04/2015
Von A.F.Reiterer
Eine Grundsatz-Argumentation für oder gegen die Einheitswährung?
16/02/2015
Von A.F.Reiterer
Varoufakis II: Ein Ko-Autor des griechischen Finanzministers und seine Haltung
10/02/2015
Von A.F.Reiterer
Sie spielen das bekannte alte Spiel: Der good guy Juncker umarmt Alexis Tsipras; gleichzeitig lässt der bad guy Mario Draghi mitteilen, die EZB würde griechische Staatsanleihen von den Banken nicht mehr als Sicherheit akzeptieren. Es war ganz überflüssig und wird auch wirtschaftlich kaum einen Effekt haben. Aber es war ein politischer Affront und ein Eklat.
04/02/2015
Von A.F.Reiterer
"Die einzige Perspektive, die wirklich nicht nachhaltig ist, heißt, dieses Europa der Verträge und der Austerität einfach weiterführen... Man muss die Ökonomie auf die innere Entwick­lung ausrichten." Dazu bedarf es wieder der "monetären Souveränität" (6f.). Das ist der Aus­gangspunkt dieser Broschüre, die man an einem Büchertisch bei der Abschluss-Veranstaltung der Koordination Europäische Linke gegen den Euro in Rom am 25. Jänner 2015 erwerben konnte.

Seiten

Subscribe to Wirtschaft