Krise

24/08/2010
Aussetzen der Zahlungen – Ausstieg aus der Eurozone
06/05/2010
Von Stefan Hirsch
Das „Rettungspaket“ von EU und IWF rettet nicht Griechenland, sondern Europas Banken. Der griechische Ministerpräsident Papandreu spricht von der Notwendigkeit die Katastrophe der Staatspleite zu verhindern....
11/03/2010
Von Reinhard Loidl
Bei der vergangenen Sonntag abgehaltenen Volksbefragung auf Island erteilte das isländische Volk den Interessen der internationalen Eliten und deren mit dem eigenen isländischen Regierung abgestimmten undemokratischen Vorgehen eine Abfuhr, die massiver nicht sein hätte können.
24/02/2010
Von Stefan Hirsch
Bild
Die Lage in Griechenland ist bedrohlich. Im Wesentlichen weigern sich die Finanzmärkte die Staatsschulden des Landes weiter zu finanzieren (das Budgetdefizit beträgt 12 Prozent des BIP jährlich). Ohne Finanzhilfe der EU droht ein Staatsbankrott. Die Finanzhilfen werden kommen und sie werden mit den üblichen Auflagen versehen, die in anderen Fällen der Währungsfonds verhängt hat: Einschränkung der nationalen Souveränität, weil die Kontrolle über den Staatshaushalt zumindest teilweise an die Kreditgeber abgetreten wird. Wieder einmal werden alle aufgefordert sich an den Maßnahmen zu beteiligen und den Gürtel enger zu schnallen.

Seiten

Subscribe to Krise