19/01/2019
"Wir rufen dazu auf, aus diesem Tribunal Konsequenzen zu ziehen, sich nicht einschüchtern zu lassen, dieser Politik zu widersprechen, dieser Politik das Handwerk zu legen."
19/01/2019
Von Erich Schmidt-Eenboom, Leiter des Friedensforschungsinstituts Weilheim, Deutschland Auszüge aus einer dem Wiener Tribunal zur Verfügung gestellten Expertise
19/01/2019
Anstatt einer Stellungnahme der JÖSB zum Tribunal drucken wir hier ihre stark gekürzte Selbstdarstellung ab, aus der hinreichend klar wird, warum wir das Wiener Tribunal initiiert haben und in welche längerfristige Perspektive wir es stellen.
19/01/2019
Warum wir als Revolutionäre Kommunisten das Tribunal mitorganisieren
19/01/2019
Beitrag des Internationalen Solidaritätsforums
19/01/2019
Zeuge
von Walter Baier, Hg. der Volksstimme und Bundesvorsitzender der KPÖ
16/01/2019
Kundgebung Wien in Solidarität mit dem sudanesischen Volksaufstand
Am 13. Jänner demonstrierten in Wien ca 100 Menschen, vorwiegend Sudanesen, in Solidarität mit der Volksrevolte gegen die Regierung Bashir. Im Vordergrund stand der Kampf gegen die Methoden der Diktatur und die Repression. Die Hauptforderung war der Rucktritt des Langzeitpräsidenten. „Dreißig Jahre sind genug!“

Seiten