Site-Logo
Site Navigation

Programm des Sommerlagers 2001

10. Juli 2001

Assisi, 28. Juli – 5. August

Während des gesamten Lagers werden zwei theoretisch-praktische Seminare stattfinden: Eines über Informatik und die Nutzung des Internets, das andere über Kunst und Kommunikation im antiimperialistischen Kampf.

Samstag, 28. Juli

Ankunft und Unterbringung

17 Uhr: Die roteste Gemeinde der Welt: Treffen mit dem Bürgermeister und der Gemeindeverwaltung von Gubbio.

21 Uhr: Konzert und Theatervorstellung mit der “Musikgruppe Volksinitative, offizielle Eröffnung des Lagers 2001

Sonntag, 29. Juli

9 Uhr 30
Treffen mit den internationalen Delegationen

15 Uhr 30
Die globale Herausforderung nach Genua: Die antagonistischen Kräfte und die Perspektiven der Antiglobalisierungsbewegung

21 Uhr
Thematische Foren

Forum 1
Unterdrückung und Strafe: Politische Gefangene
a. Methoden der Unterdrückung und Bestrafung
b. Das Erbe des Kalten Krieges
c. Eine Statistik über politische Gefangene
Mit: Senideak, Baskenland; DHKC und Öztudak, Türkei; Addameer, Palästina; Vera Smith, ehemalige politische Gefangene, Nationale Kommission der IDP für Menschenrechte, Mexiko; u.a.

Forum 2
Der Exodus und die Migranten
a. Bewegungsfreiheit des Kapitals aber nicht für die Menschen
b. Rassismus und die Arbeiterklasse
c. Immigration, Neoliberalismus und Klassenkampf
Mit: Migrante, Organisation der Filipinos in Europa

Forum 3
Die verbotene Sprache
a. Medienmanipulation und Massenmanipulation
b. Antiimperialistischer Kampf und Massenkommunikation
c. Der eingeschränkte Zugang der Massen zu Wissenschaft, Technologie und Medien

Montag, 30. Juli

9 Uhr 30
Treffen mit den internationalen Delegationen

15 Uhr 30
Das versteckte Genozid: Die Verbrechen in Afrika und die Komplizenschaft des Imperialismus
Mit: Partisanen des Widerstandes der DRK Kongo, AIF Opà©ration 1234, Kongo; PDL Sierra Leone, YHSDN Senegal, Dr. Bashir Kurfi, Nigeria

21 Uhr
Thematische Foren

Forum 1
Die Linke und der Islam
Mit: PDL Sierra Leone; PFLP, Palästina

Forum 2
Die Nationalstaaten und die afrikanische Krise
Mit: Dr. Bashir Kurfi, Nigeria Partisanen des Widerstandes der DRK Kongo, AIF Opà©ration 1234, Kongo

Forum 3
Konsequenter Antiimperialismus? Venezuela unter Chavez
Mit: FEUV, Venezuela

Dienstag, 31. Juli

9 Uhr 30
Treffen mit den internationalen Delegationen

15 Uhr 30
Die Krise des indischen Subkontinents: Zerrissenheit zwischen globalem Kapitalismus und national-religiösen Bewegungen und Herausforderung der monopolaren Weltordnung
mit: CMKP, Pakistan; Antiimperialistisches Forum, Nepal

21 Uhr
Thematische Foren

Forum 1
Die Situation in Afghanistan heute und der schwierige Kampf der Frauen
a. 25 Jahre Bürgerkrieg
b. Die Taliban und der CIA
c. Die Kampf der Frauen gegen das Regime der Taliban
Mit: ALO, RAWA

Forum 2
Der Volkskrieg in Nepal
Mit: Antiimperialistisches Forum Nepal

Forum 3
Runder Tisch: Kritische Betrachtung der Geschichte des italienischen Kommunismus
a. Die Wurzeln der KPI und die Rolle von Antonio Gramsci
b. Der XX. Kongress und der sino-sowjetische Bruch
c. Einer neuen kommunistischen Partei entgegen?

Mittwoch, 1. August

9 Uhr 30
Treffen mit den internationalen Delegationen

15 Uhr 30
Die Palästina-Frage und die Konflikte im Nahen Osten
Mit: PFLP, Palästina

21 Uhr
Thematische Foren

Forum 1
Krieg oder Frieden? Die Perspektiven der Befreiungsbewegung in Kurdistan
a. Die fortgeführte Repression
b. Der Wandel der PKK
c. Unabhängigkeit oder Autonomie?
Mit: Dino Frisullo, Kurdistan-Solidarität, Italien

Forum 2
Gründungsversammlung des internationalen Solidaritätskomitees für Palästina

Forum 3
Globalisierung und die katholische Kirche
a. Religion und sozialer Kampf
b. Das Pentagon und das Evangelium
c. Ein christlicher Atheismus?

Donnerstag, 2. August

9 Uhr 30
Treffen mit den internationalen Delegationen

9 Uhr 30
Philosophie und Revolution
a. Die Beziehung zwischen Hegel und Marx
b. Wissenschaft und Bewusstsein
c. Dialektischer Materialismus und Philosophie

15 Uhr 30
Das Maastricht-Europa und die Nationalitätenfrage
Mit: EHK, Baskenland; IRSP, Irland; Sardischen Kommunisten; Sardigna Natzione; Endavant, Katalonien; MPL, Galizien;

21 Uhr
Thematische Foren

Forum 1
Das Wespennest Balkan und die NATO
a. Die Ostexpansion der NATO
b. Soziale Klassen, Nationen und Ethnien: Das jugoslawische Beispiel
c. Nationalismus und Kommunismus
Mit: Zivorad Jevtic, Arbeiterbewegung Kragujevac, Jugoslawien

Forum 2
Die europäische Linke und das Maastricht-Europa
a. Die Europäische Union nach dem Gipfel von Nizza
b. In den Klauen der NATO
c. Eine Föderation der Nationalstaaten?
Mit: NAR, Griechenland, IRSP, Irland

Forum 3
Der gewerkschaftliche Kampf/Das Wort den Arbeitern
a. Der Neoliberalismus und die Krise der traditionellen Gewerkschaften
b. Berichte von italienischen Fabrikkämpfen
c. Neuen Formen des Kampfes und der Organisation entgegen

Freitag, 3. August

9 Uhr 30
Treffen mit den internationalen Delegationen

9 Uhr 30
Runder Tisch: Das Denken und Handeln des Ernesto Che Guevara
Mit: Roberto Massari

15 Uhr 30
Die Guerillabewegungen Kolumbiens
Mit: Vertretern der kolumbianischen Widerstandsbewegungen

21 Uhr
Thematische Foren

Forum 1
Die Situation der Indigenen in Lateinamerika
a. Die lateinamerikanische Apartheid
b. Die Linke und die stillschweigende rassische Trennung
c. Der bewaffnete Kampf
Mit: PCMLE, Ecuador

Forum 2
Die Zukunft der Zapatisten in Mexiko
Mit: IDP, Bloque del Poder Popular, Mexiko

Forum 3
Der Krieg der Diamanten in Westafrika
Mit: PDL, Sierra Leone

Samstag, 4. August

9 Uhr 30
Rebellion ist notwendig! Das Wort den Protagonisten der neuen Antiimperialistischen Front

12 Uhr
Pressekonferenz

15 Uhr 30
Delegationstreffen

21 Uhr 30
Abschlussfest, Konzert und offizielle Beendigung des Lagers

Sonntag, 5. August
Abfahrt

Thema
Archiv
Thema
Archiv