Site-Logo
Site Navigation

Drittes bundesweites Treffen antiimperialistischer Gruppen und Einzelpersonen

28. Juni 2003

12. und 13. Juli 2003 in Duisburg

Liebe Freundinnen und Freunde,
wir laden ein zum dritten Treffen antiimperialistischer Gruppen und Einzelpersonen am Samstag und Sonntag, 12. und 13. Juli 2003 in Duisburg. Nachdem eine Phase starker Antikriegsaktivitäten mit der US-Besetzung des Iraks ihr vorläufiges Ende gefunden hat, wollen wir die Zeit nutzen, um die inhaltliche Diskussion weiter voran zu treiben und um gemeinsame Perspektiven zu diskutieren. Nähere Informationen zu den bisherigen Aktivitäten findet ihr auf unserer Website oder kontaktiert uns über un-
sere e-mail kontakt@internationalismus.net
Über eine kurze Rückmeldung, ob ihr kommt, wären wir dankbar (auch um die Übernachtungsplätze und die Verpflegung zu planen).

Vorschlag für die Tagesordnung:

Samstag, 12.07.2003, ab 10 Uhr

TOP 1: Erfahrungsaustausch über die Antikriegsarbeit mit Städteberichten

Mittagspause, eine Stunde

TOP 2: Die Situation des Imperialismus nach dem Krieg!
“Der Hauptfeind steht im eigenen Land” oder “Für eine internationale Front gegen den amerikanischen Imperialismus”?

Abendessen von 18.00 -19.00 Uhr

TOP 3: Präsentation des diesjährigen Antiimperialistischen Sommerlagers in Asissi

Sonntag, 13.07.2003, ab 10 Uhr

TOP 4: Irak und Palästina
Wie weiter?
Verschiedenes, Termine, Kampagnen

Ende um etwa 13 bis 14 Uhr mit Mittagessen

Wir werden in Kürze genauere Informationen zum Treffen schicken (genauer Ort, Anfahrt, Tagesordnung etc.). Falls ihr eigene Vorschläge oder Texte für dieses Treffen habt, schickt Sie uns zu!

Solidarische Grüße aus Duisburg, Köln und Bonn
Komitee gegen Imperialismus und Krieg (Rheinland)
27. Juni 2003

Thema
Archiv
Thema
Archiv