Site-Logo
Site Navigation

Film: BAGHDAD FRAGMENT

6. November 2006

von Susanne AyoubVier Jahre nach meinem “Wiedersehen mit einer Erinnerung” ist
das Filmprojekt, das ich bei meiner ersten Reise in den Irak begann, nun
endlich fertig. Es ist ein anderer Film geworden als der geplante, in einer anderen Zeit:

BAGHDAD FRAGMENT
ein Filmessay von Susanne
Ayoub

Filmlänge 42′

Haben Menschen Wurzeln. Gibt es die Stimme des
Blutes. Was bedeutet Heimat. Kurz vor Kriegsausbruch reist die Autorin
Susanne Ayoub nach Baghdad, um ihre Familie zu finden. Es ist ihre erste
Begegnung mit dem Land, in dem sie geboren wurde, seit sie den Irak als
sechsjähriges Kind mit ihrer Mutter verließ.

Voraufführung, Dienstag
14. November
19 Uhr
in der ALTEN SCHMIEDE
Schönlaterngasse
1010
Wien

zusammen mit der Vorstellung des multimedialen Projektes “Geboren
in Bagdad” / Eröffnungsveranstaltung der Literaturreihe “Wanderausstellung
zur Weltlage” von Leander Kaiser

Thema
Archiv
Thema
Archiv