Schlechte Arbeit macht krank, auch mit Corona

04.11.2020
Sozial zielgenau testen, behandeln und schützen
von Werner Rügemer
Kommentar von Werner Rügemer zum Lockdown
Zielgenau testen und behandeln und schützen: Das heißt nicht nur nach dem Alter vorgehen, sondern vor allem nach der sozialen Klasse, nach dem sozialen Stand, und zwar nicht nur im "Privatleben", sondern auch im Arbeitsverhältnis, in der Wohnsituation. Wie sich an der extrem hohen infektionsrate z.b. der Fleischarbeiter in Deutschland, in weiteren EU-Staaten und in den USA zeigte: hier trägt eine KOMBINATION von Umständen zur Infektionsanfälligkeit bei: sozial verachtet und ausgegrenzt, hohe Arbeitsbelastung, ungesunde enge Wohnverhältnisse, geringe Gesundheitsversorgung mit z.t. mehrfach chronischen Erkrankungen, Arbeitsarmut, ungesunde Ernährung...
 
 
Werner Rügemer
 
Autor des Buches:
Imperium EU - ArbeitsUnrecht, Krise, neue Gegenwehr. Papyrossa Verlag, Köln Oktober 2020, 320 Seiten, 19,90 Euro